Medizinische Universitätsklinik Bochum

www.medunikkh.de

Intensivstation (MNI)

Die MNI stellt sich vor

Das Team der MNI
Das Team der MNI

Hier erfolgt eine permanente, d. h. 24 h Tag + Nacht intensive Betreuung, Überwachung und Therapie und erweiterte therapeutische Maßnahmen mit der Möglichkeit der maschinengestützten Blutreinigung (Hämofiltration) und Beatmung. Patienten mit zusätzlichen neurologischen Erkrankungen werden gemeinsam mit den Kollegen der Neurologischen Universitätsklinik versorgt.

Fachrichtung und Kapazität

Intensivmedizinische Behandlungseinheit mit 10 Betten, Reanimations- und Multifunktionsraum.

Ausstattung

Sonographie,
Bronchoskopie, Perkutane Dilatationstracheotomie,
sonographisch und endoskopisch gestützte Diagnostik und Interventionen,
Haemodiafiltration,
PICCO, PAK,
Monitoring mit zentraler Datenerfassung,
Computergestütztes Patienten-Daten-Management-System COPRA (Computer Organized Patient Report Assistant),
Vernetzung mit Agfa RIS, iMed KIS und Laborsystem

Besuchszeiten

Täglich:
12:00 - 13:00 Uhr
18:30 - 19:30 Uhr

Kontakt

Tel.: +49 (0)234 / 299-3915

Ansprechpartner

Weitere Informationen

Für alle externen Links unserer Webseiten gilt:

Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.