Medizinische Universitätsklinik Bochum

www.medunikkh.de

Therapie von Blut- und Tumorerkrankungen

Die stationäre Behandlung erfolgt auf der Station 8, Station 10 sowie auf der im Jahre 2003 neu gebauten und eingeweihten Stammzelltransplantationseinheit. Für die Betreuung ambulanter Patienten in Diagnostik und Therapie steht unsere onkologische Spezialambulanz zur Verfügung.
Das therapeutische und diagnostische Angebot wird ergänzt durch das Zentrum für Familiären Darmkrebs (besteht seit 1997), das Zentrum für Familiäre Pankreaskarzinome (gegründet 2002), als auch das erste in Deutschland von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Darmzentrum, welches eine Kooperation der Ruhr-Universität Bochum (St. Josef-Hospital, Knappschaftskrankenhaus) mit der Lukasgesellschaft (Dortmund-West sowie dem St.-Johannes-Hospital in Dortmund) und Castrop Rauxel darstellt.
Durch unser Studienzentrum können wir den Patienten modernste Therapien sowie Medikamente anbieten, die noch keine Zulassung haben.

Ansprechpartner

Weitere Informationen

Für alle externen Links unserer Webseiten gilt:

Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.