Medizinische Universitätsklinik Bochum

www.medunikkh.de

Infektiologie, Tropen- und Reisemedizin

" Alle Reisen haben geheime Zeile, von denen der Reisende nichts ahnt"

Wenn einer eine Reise tut…
…der sollte gut vorbereitet sein.

"Alle Reisen haben geheime Ziele, von denen der Reisende nichts ahnt."
Martin Buber

Die Spezialambulanz bietet an:

Vor der Reise:

  • Ausführliche, aktuelle Reise- und Impfberatung über alle Länder der Welt
  • Reiseinformationsbuch mit Informationen über vorbeugenden Maßnahmen und Reiseerkrankungen
  • Malariaprophylaxe
  • Alle Impfungen, insbesondere die nur an spezialisierten Zentren zugelassene Gelbfieberimpfung
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • Höhentauglichkeitsprüfung
  • Zertifikate über mitzuführende Medikamente
  • Beratung zur Reiseapotheke
  • 24-Stunden-Notruf-Service für In- und Ausland
  • G35-Untersuchung (Tropentauglichkeitsuntersuchung für Arbeitnehmer im Auslandseinsatz)
  • Nach der Reise, auch nach einer länger zurückliegenden, sollten:
    Bei Verdacht auf Infektionskrankheiten, insbesondere nach Aufenthalten im Ausland:

    Unklare Beschwerden, wie zum Beispiel

  • Fieber,
  • Durchfall,
  • Gelenkbeschwerden,
  • Hautauschlag,
  • abgeklärt werden.


    Arbeitnehmern, die im Ausland unter besonderen klimatischen und gesundheitlichen Belastungen tätig waren, steht vom Arbeitsschutzrecht - abhängig von der Dauer des Aufenthaltes - eine ausführliche Untersuchung, so genannte „G 35“- Untersuchung zu.

    Es wird eine umfassende Diagnostik in Zusammenarbeit mit spezialisierten Laboratorien angeboten.

    Im Knappschaftskrankenhaus steht ein 24-Stunden-Konsiliar-Bereitschaftsdienst für die Untersuchung dieser Erkrankungen zur Verfügung.

    Ansprechpartner