Medizinische Universitätsklinik Bochum

www.medunikkh.de

Hämatologe / Onkologie

Aufgaben der Abteilung

(Zoom)

Die Behandlung von Krankheitsbildern aus der Hämatologie und Internistischen Onkologie stellt einen Schwerpunkt der Medizinischen Klinik, Knappschaftskrankenhaus dar. Vor allem sind dies Tumoren des Gastrointestinaltraktes wie Magen-, Bauchspeicheldrüsen- und Darmkrebs, maligne Lymphome, Leukämien, Plasmozytome, Bronchialkarzinome sowie nicht maligne Systemerkrankungen.

Diagnostik

Alle modernen diagnostischen Verfahren werden im Zentrallabor der Medizinischen Klinik angeboten und zeitnah durchgeführt. Das Spektrum der therapeutischen Verfahren umfasst neben einer regulären Chemotherapie sämtliche modernen Behandlungsansätze, inklusive Antikörperbehandlung. Darüber hinaus wird seit 1999 die Hochdosischemotherapie und autologer Blutstammzelltransplantation erfolgreich durchgeführt. Das Zentrum für Stammzelltransplantation und immunologische Zelltherapie (ZSIZ) ist seit 2001 zertifiziert durch die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Knochenmark- und Blutstammzelltransplantation (DAG – KBT). In unserer Endoskopieabteilung Link können sämtliche modernen Stentverfahren angewandt werden. Strahlentherapeutische Behandlungen erfolgen in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Strahlentherapie im St. Josef-Hospital, Universitätsklinik, Bochum.

Therapie

Komplettierend bieten wir den Patienten sowohl eine psychoonkologische Betreuung als auch eine Ernährungsberatung durch ein speziell geschultes Team an.

Die stationäre Behandlung erfolgt auf der Station 8, Station 10 sowie auf der im Jahre 2003 neu gebauten und eingeweihten Stammzelltransplantationseinheit. Für die Betreuung ambulanter Patienten in Diagnostik und Therapie steht unsere onkologische Spezialambulanz zur Verfügung.
Das therapeutische und diagnostische Angebot wird ergänzt durch das Zentrum für Familiären Darmkrebs (besteht seit 1997), das Zentrum für Familiäre Pankreaskarzinome (gegründet 2002), als auch das erste in Deutschland von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Darmzentrum, welches eine Kooperation der Ruhr-Universität Bochum (St. Josef-Hospital, Knappschaftskrankenhaus) mit den Lukaskliniken Dortmund sowie dem St.-Johannes-Hospital in Dortmund darstellt.

Kooperation

Grundlage aller therapeutischen Entscheidungen ist ein interdisziplinäres Vorgehen; wöchentlich finden interdisziplinäre onkologische Konferenzen statt. Onkologisch wird die Medizinische Klinik in der BG Klinik Bergmannsheil im Rahmen einer wöchentlich statt findenden interdisziplinären Konferenz betreut.

Interne Links

Ernährungsberatung

Ansprechpartner

Weitere Informationen

Für alle externen Links unserer Webseiten gilt:

Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.