Medizinische Universitätsklinik Bochum

www.medunikkh.de

Schwerpunkte

Das Knappschafts-Krankenhaus Bochum-Langendreer ist eine der vier Universitätskliniken der Ruhr-Universität Bochum. Träger ist die Bundesknappschaft.
In der Medizinischen Klinik ist das gesamte Spektrum internistischer Erkrankungen abgebildet. Schwerpunkte sind neben endokrinologischen Krankheitsbildern insbesondere Erkrankungen aus dem gastroenterologischen Bereich - hier steht eine endoskopische Abteilung zur Durchführung sämtlicher diagnostischer und therapeutischer Verfahren zur Verfügung. Weiterer Schwerpunkt ist die Therapie maligner Erkrankungen sowohl aus dem onkologischen (hier insbesondere Tumoren des Gastrointestinaltraktes) als auch aus dem hämatologischen Bereich (hier insbesondere Plasmozytome, Lymphome und Leukämien). Die therapeutischen Möglichkeiten beinhalten die Durchführung einer Hochdosischemotherapie und die Transplantation von peripheren autologen Blutstammzellen.

Die Verwirklichung multimodaler Therapiekonzepte wird durch interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bedarfsfall auch über die Grenzen unseres Krankenhauses hinaus ermöglicht.

In dem Bewusstsein dass Praxis und Forschung eng ineinandergreifen müssen, um eine zukunftsorientierte Patientenversorgung zu gewährleisten, werden in unseren Forschungslabors (IMBL und MGO)verschiedene Projekte zu Grundlagen der molekularen Karzigonese und zur Entwicklung innovativer diagnostischer Verfahren bearbeitet.

In diesem Zusammenhang sehen wir auch in der Lehre einen wichtigen Auftrag zur Sicherstellung der qualititativ hochwertigen Patientenversorgung in der Zukunft. Neben der Mitwirkung an Lehrveranstaltungen und Staatsexamenprüfungen werden Studenten im praktischen Jahr und während Famulaturen klinisch ausgebildet sowie als Doktoranden im Rahmen von Forschungsprojekten betreut.

Als Instrument zur Qualitätssicherung finden regelmäßig interne Fortbildungsveranstaltungen im ärztlichen und pflegerischen Bereich statt. Daneben werden zahlreiche Veranstaltungen für Ärzte und Patienten ausgerichtet.

Die Klinik ist nach ISO 9000 ff/EFQM/KTQ zertifiziert.

Wir hoffen, dass Sie auf den nächsten Seiten die Sie interessierenden Inhalte finden werden. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

  • Gastroenterologie / Hepatologie
  • Hämatologe / Onkologie
  • Kardiologie / Intensivmedizin
  • Endokrinologie / Diabetologie
  • Immunologisch molekularbiologisches Labor (IMBL)
  • Molekulare Gastroenterologische Onkologie (MGO)
  • Familiärer Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Familiärer Darmkrebs
  • Endoskopie / Endosonographie
  • Stammzelltransplantation
  • Unsere Schwerpunkte im Überblick